Jahreshauptversammlung des TGV Frohsinn Balzholz am 25. Januar 2019

Vorstand Walter Hartlieb konnte 43 Vereinsmitglieder und 2 Gäste in der TGV Turnhalle begrüßen, sein besonderer Gruß ging an Bürgermeister Daniel Gluiber.

Er teilte mit, dass die Tagesordnungspunkte rechtzeitig im Mitteilungsblatt veröffentlicht wurden und gab die Tagesordnung bekannt, Einwände dagegen gab es nicht.

Walter Hartlieb informierte die Versammlung, dass die Datenschutzgrundverordnung DSGVO auch in unserem Verein durchgeführt werden muss. Das berechtigte Interesse des Vereins besteht in der Information der Öffentlichkeit durch Berichterstattung. In diesem Rahmen werden personenbezogene Daten einschließlich Bilder veröffentlicht.

Wiederspruch kann schriftlich beim TGV Balzholz eingereicht werden.

Im Anschluss folgte das Totengedenken, der verstorbenen Vereinsmitglieder.

Vorstand Walter Hartlieb, Schriftführerin Ramona Erb und Sängervorstand Oliver Erb berichteten über die zahlreichen Ereignisse und Aktivitäten im Jahr 2018.

Kassiererin Rita Schmidt gab die Zahlen des Vereins, 2018 bekannt.

Bürgermeister Daniel Gluiber begrüßte die Vorstandschaft und alle anwesenden Personen.

Er lobte die vielen sportlichen und gesellschaftlichen Aktivitäten des TGV und stellt fest,

dass so ein breites Spektrum in keinem anderen Verein im Ort angeboten wird.

Herr Gluiber dankt sich bei allen Mitgliedern und Ehrenamtlichen für ihre Dienste bei Festen und den gesundheitssportlichen Angeboten, welche für die Gesunderhaltung der Einwohner beitragen. Für die Mithilfe des TGV am Brunnenfest sowie bei der Teilnahme am Sommerferienprogramm der Gemeinde Beuren, sprach er seinen Dank aus.

Die Entlastung der Vorstandschaft nahm Bürgermeister Daniel Gluiber vor, diese wurde einstimmig entlastet.

Sängervorstand Oliver Erb bedankte sich auch im Namen des Chorleiters Reiner Hiby, bei den treuen Sängern für die regelmäßige Teilnahme an den Singstunden.

Es folgten die Ehrungen der Mitglieder durch Vorstand Walter Hartlieb.

Für 15 Jahre Sport erhielt Helmut Pfänder, die silberne Vereinsnadel, eine Urkunde und ein Geschenk.

Für 20 Jahre Sport erhielten Stephanie Ploß, Susanne Greiner (entschuldigt), Sabine Holzmann (entschuldigt) und Sabine Klass (entschuldigt) die goldene Vereinsnadel, eine Urkunde und Blumen.

Zum Ehrenmitglied wurde Sigrid Flammer und Christina Klein ernannt, sie bekamen eine Urkunde und Blumen.

Vorstand Walter Hartlieb bedankte sich bei allen Folgenden mit einem Präsent:

Ramona Erb, Denise Knapp, Ayleen Knapp, Elke Böhm, Helmut Blank, Gerd Schmid, Rainer Schmid (vertreten durch Michael Buchmann). Entschuldigt waren:

Brunhild Koch, Dana Kunz, Rainer Teschner, Celine Seitz, Sabine Maurus, Christine Paul, Lisa Tiltscher, Sophie Dolde-Pfeifer, Andrea Eschrich, Sandra Rehm und Kathi Baumann.

Sein Dank galt auch den Hausmeistern Mathias Bauknecht und Peter Schmid, dem Wirtschaftsehepaar Brigitte und Jürgen Schnizler und Wirtschaftshelfer Peter Schmid sowie Hermann Class und Horst Schnizler (entschuldigt) für ihre Unterstützung bei Festen.

Die Wahlen gingen zügig von statten.

Folgende Personen wurden für eine weitere Amtszeit gewählt:

Vorstand: Walter Hartlieb, Kassiererin: Rita Schmidt, Schriftführerin: Ramona Erb.

Ausschussmitglieder: Elke Böhm und Jürgen Schnizler, Wirtschaftsführer: Sonja Schmidt

Die Kassenprüfer (Hauptkasse) Günther Henzler und Jörg Grüninger, (Wirtschaftskasse) Gerd Schmid, Stephanie Ploß sowie das Wirtschaftsehepaar

Brigitte und Jürgen Schnizler mit Wirtschaftshelfer Peter Schmid stellten sich ebenfalls wieder zur Verfügung.

Anträge sind beim Vorstand Walter Hartlieb nicht eingegangen.

Fortgefahren wurde mit, Vorschau auf das Jahr 2019:

Termine 2019: 26./27./28.04. und 03./04.05.2019 Theatertage, 30.05.2019 Frühjahrswanderung, 07.07.2019 Fuchslochhock (im Rahmen des 51-jährigen Bestehens der TGV Halle), 07./08.09.2019 Brunnenfest, 06.10.2019 Weinfest, 07.12.2019 Weihnachtsfeier, 31.01.2020 Jahreshauptversammlung.

Im Anschluss folgte der letzte Tagesordnungspunkt, verschiedenes:

Regelung zur Datenschutzgrundverordnung (DSGVO):

Informationspflichten nach Artikel 13 und 14 DSGVO wurde den anwesenden Mitglieder überreicht. Einwilligung in die Veröffentlichung von Foto- und Videoaufnahmen – werden an alle Personen unter 18 Jahren durch die Übungsleiter verteilt.

Beitrittserklärung incl. Einwilligung in die Datenverarbeitung einschließlich der Veröffentlichung von Personenbildern im Zusammenhang mit dem Eintritt in den Verein.

Alle aufgeführten Formulare, können auf unserer Homepage (www.tgv-balzholz.de) abgerufen werden, das ist der Grund, dass unsere Mitglieder nicht angeschrieben werden.

Wiedersprüche gegen das DSGVO haben schriftlich an den Verein zu erfolgen.

Wir, der TGV Balzholz, sind mit dieser Information, an der Hauptversammlung, unserer Informationspflicht zwecks DSGVO nachgekommen.

Kleinschwimmhalle, wie sieht die Planung zwecks Umbau/Neubau aus.

Wir, der TGV sind auch betroffen, da wir Aquafit Kurse in der Kleinschwimmhalle abhalten.

Bürgermeister Daniel Gluiber verweist auf die Einladung an den TGV, zur nicht öffentlichen Sitzung. Bei dieser Sitzung sollte ein Rahmenkonzept erarbeitet werden.

Wie es weitergeht hängt von der Möglichkeit der Finanzierung ab.

Vorstand Walter Hartlieb stellte die Frage: Was soll in unserer Turnhalle noch umgebaut werden? Platz für Geräte, mit Anbau oder Container, dies muss noch geprüft werden auch in Bezug auf die entstehenden Kosten.

Bettina Bihlmayr (auch im Namen von Mathias Bauknecht), gab bekannt, dass sie nach einjähriger Tätigkeit im Ausschuss des TGV sagen kann, dass diese Tätigkeit mit viel Arbeit verbunden ist und spricht ein Dankeschön im Namen des Ausschusses und aller Mitglieder an Vorstand Walter Hartlieb aus und überreicht ihm ein Geschenk.

Zum Schluss bedankte sich Vorstand Walter Hartlieb bei allen Besuchern der Hauptversammlung 2019.

Tischtennis Vereinsmeisterschaften

Am Sonntag, den 13.01.2019 fanden die Vereinsmeisterschaften in unserer Halle in Balzholz statt.

Zwischen den 6 Spielern und 2 Spielerinnen kam es in den Gruppenspielen und in den Play-offs zu interessanten Spielen.

Im Finale konnte sich Rainer Schmid im 5. Satz und zwei verspielten Matchbällen doch noch gegen Stefan Kunkel durchsetzen und wurde Vereinsmeister. Platz 3 erreichte Michael Buchmann, Platz 4 Rolf Laderer, Platz 5 Thomas Kneissl,

Platz 6 Manuela Radl, Platz 7 Heike Boneberg und Platz 8 Götz Kreppert.

Im Doppel setzten sich Heike Boneberg und Stefan Kunkel durch und erreichten den 1. Platz. Es folgten Rainer Schmid/Götz Kreppert auf dem 2. Platz. Dritte wurden Michael Buchmann/Manuela Radl vor Rolf Laderer/Thomas Kneissl.

Besonderer Dank gilt Stefan Kunkel, der die Preise für die Siegerehrung stiftete, sowie Rainer Schmid und Manuela Radl, die zum gemütlichen Abschluss Essen und Getränke spendeten sowie Hartmut Berger für die Leitung des Turniers.

Theatertage TGV Balzholz

Die Theaterfüchse des TGV Balzholz laden recht herzlich zur Aufführung ihres neuen Theaterstücks am 26./ 27.und 28. April 2019 sowie am 3. und 4. Mai 2019 ein.

Freuen Sie sich auf „Die verschollene Kirchenchronik“ ein witzig spannendes Theaterstück in schwäbischer Mundart und sichern sie sich eine der begehrten Eintrittskarten. Der Vorverkauf beginnt am 16. Februar von 10 -12 Uhr in der TGV-Halle. Danach jeden Dienstag von 19.30-20.30 Uhr im Rathaus in Balzholz.

Ab 18.02.2019 Reservierung auch über Tel.: 0170 3627384 oder www.rs-theaterseite.de

Erwachsene: 10,- €, Kinder: 7,- €

Die Theaterfüchse freuen sich schon auf die „Balzholzer Theatertage 2019“ und auf Sie.

Weihnachtsfeier des TGV Balzholz in der Turn- und Festhalle in Beuren

Am Samstag, den 8. Dezember 2018 fand unsere Weihnachtsfeier in der festlich geschmückten Festhalle in Beuren statt.

Nach der Saalöffnung um 18.00 Uhr, füllte sich die Halle sehr schnell.

Das Buffet könnte kurze Zeit später, durch Vorstand Walter Hartlieb, eröffnet werden.

Um 19.30 Uhr war Programmbeginn.

Der Männerchor des TGV Balzholz machte mit ihrem Dirigenten und Chorleiter Reiner Hiby den Auftakt.

Anschließend begrüßte Vorstand Walter Hartlieb die zahlreichen Gäste und Akteure.

Er bedankte sich bei allen Übungsleitern, Akteuren und Helfern, ohne die so eine Veranstaltung überhaupt nicht möglich wäre. Sein besonderer Dank ging an das Bewirtungsteam des TSV Beuren.

Im Anschluss kamen die kleinsten Vereinsmitglieder mit ihren Mamas.

Das Eltern-Kind-Turnen unter der Leitung von Sandra Rehm, Andrea Eschrich, Christine Paul, Lisa Tiltscher und Sophie Dolde-Pfeifer. Ihr Tanz: „Die kleinen Schneemänner“, die Kleinen und natürlich auch die Großen, präsentierten dem Publikum eine sehr schöne Darbietung und brachten manchen im Publikum zum Schmunzeln.

Danach wurde mit der Unterstützung des Männerchors, ein gemeinsames Lied gesungen.

Mal wieder begeisterte der Männerchor das Publikum mit seinem Gesang.

Das Kinderturnen, geleitet von Dana Kunz, zeigten ihren „Fischetanz“ und verzauberten das Publikum mit ihrer tollen Darbietung.

Im Anschluss sang nochmals der Männerchor und danach nochmals ein gemeinsames Lied mit dem Publikum.

Der Auftritt der Fit Kids Gruppe 1„Reifen Dubidua“, gefiel dem Publikum sehr gut, die vielen Übungsstunden mit Dana Kunz haben sich gelohnt.

In der Pause fand der Nikolaus und Knecht Ruprecht wieder den Weg in die Festhalle in Beuren, um die Kinder zu beschenken, der eine oder andere hat dem Nikolaus ein Gedicht oder auch ein Lied vorgetragen.

Nach der Pause folgte der Auftritt der Fit Kids Gruppe 2, ebenfalls unter der Leitung von Dana Kunz. Auch diese Gruppe zeigte mit ihrem „Z-Dance“, einen gelungenen Auftritt und wurde vom Publikum zu Recht, mit viel Applaus belohnt.

„Badespaß mit Elsa“, so hieß der nächste Programmpunkt, die Gruppe: Fun Time, unter der Leitung von Denise und Ayleen Knapp sowie Celine Seitz. Die Jugendlichen begeisterten das Publikum mit ihrer akrobatischen und lustigen Aufführung, was beim Publikum zu zahlreichen Lachanfällen führte, die geforderte Zugabe war wirklich verdient.

Chicago Girls“, dies war der Auftritt der Gruppe Fitness Mix unter der Leitung von Dana Kunz. Sie zeigten einen Tanz mit Stühlen und Hut. Auch bei dieser Darbietung hat sich das Üben gelohnt, ein sehr schöner Auftritt, welcher zu Recht mit viel Applaus vom Publikum belohnt wurde.

Der Männerchor sang nochmals und als Abschluss folgte noch ein gemeinsames Lied.

Vorstand Walter Hartlieb bedankte sich nochmal bei allen, ohne die so eine gelungene Feier nicht möglich wäre. Sein besonderer Dank ging auch an die Nachfolgerinnen von Margit Heinrich.

Dana Kunz und Brunhilde Koch (aus Linsenhofen) ohne die der TGV Balzholz weiterhin nicht so viele Sport-Kurse anbieten könnte.

Dieses Jahr wurde unser Weihnachtsbaum ganz besonders gelobt. Ob dies an dem Schnaps lag, den Walter Hartlieb fürs Loben ausschenkte?

Auch 2018 hatten wir eine sehr schöne, familiäre und kurzweilige Weihnachtsfeier.

Abteilung Theater

Liebe Theaterfans

Die Spannung steigt, es gibt wieder eine Theateraufführung.

Die Planungen sind im vollen Gange und der Aufführungstermin ist das Frühjahr 2019.

Die Theaterfüchse freuen sich darauf, euch wieder in der TGV Halle begrüßen zu dürfen.

Weitere Infos folgen....

Eure Theaterfüchse

Aktuelle Veranstaltungen





08.12.2018

Weihnachtsfeier

Ort: Festhalle Beuren

Art: Vereinsfeier

25.01.2019
26.04.2019 bis
28.04.2019
03.05.2019 bis
04.05.2019
07.07.2019
06.10.2019
07.12.2019